Erste Probe

Die Festhalle wird nun endlich wieder zum Klingen gebracht. Wenn auch nicht wie sonst bei Festbetrieb, auf der Bühne, mit viel Publikum und Essen, aber dafür für unsere wöchentlichen Proben.
Wir alle haben uns total gefreut wieder ein weiteres Stück Alltag zurück zu bekommen.
Mit viel Humor und Zuversicht haben wir uns in zwei Gruppen je 20 Personen eingeteilt und mit dem Mindestabstand geprobt. Unser lieber Dietmar hat für jeden einen personalisierten Satz an neuer Noten zusammengestellt, damit niemand mehr Noten verteilen muss bzw. wir diese durch die Reihen geben müssen. So war das Proben fast wie früher, nur ohne Quatschen mit dem Nachbar. Hat also auch seine Vorteile auf Abstand zu sitzen.
Besonders haben sich sicherlich auch die Mannschaften des TSV Reichenbach gefreut, die nun endlich wieder musikalische Begleitung während des Trainings haben. Sicherlich haben auch sie uns vermisst… kennen es ja nicht anders am Mittwoch Abend @tsvreichenbach
Wir haben einige neue Projekte geplant auf die Ihr euch freuen könnt.
Schönes Wochenende wünscht Euch der endlich wieder probende MVE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.