Das erste Hinterhoffest

Ein Fest, welches es in dieser Art und Weise noch nicht gegeben hat, aber zum vollen Erfolg wurde.
Nachdem der Aufbau geschafft war eröffneten unsere „Grabbefänger“ am Pfingstsonntag pünktlich um 11.30 Uhr unser erste Hinterhoffest. Nachdem sich das Festgelände zur Mittagszeit gut gefüllt hatte, löste die gemeinsame Jugendkapelle aus Söllingen und Busenbach die „Grabbefänger“ musikalisch ab. Jugenddirigent Dietmar Schulze erklärte dem anwesenden Publikum, dass es wichtig sei für die Jugendlichen wieder Auftritte zu spielen, nach der langen Coronazeit und es deshalb diese Kooperation gebe.
Bei Flammkuchen, Schnitzel mit selbstgemachtem Kartoffelsalat, Kuchen, einer Tasse Kaffee oder Waffeln verging der Nachmittag wie im Flug. Die anwesenden Kinder, man munkelt auch jungebliebene Musiker, ließen sich beim Kinderschminken verwöhnen.
Den kompletten Bericht lesen Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Animated Social Media Icons by Acurax Responsive Web Designing Company
Visit Us On FacebookVisit Us On YoutubeVisit Us On Instagram